Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche

SSC Teutonia II

SSC Teutonia II

Die erste Mannschaft des SSC Teutonia 1899 um Cheftrainer Matthias Wolk bereitet sich nach kurzer Spielpause ab dem 17. Juli auf die nunmehr achte Spielzeit in der Berliner Landesliga vor.

Rückblinkend können wir sehr stolz auf unsere neue und junge Mannschaft sein, die eine gute Saison gespielt hat, auch wenn der abschließende Tabellenplatz dieses nicht vermuten lässt. Besonders die Leistungen und Ergebnisse in der Hinrunde waren teilweise beeindruckend. Darauf lässt sich aufbauen, trotz einiger Abgänge.

Für die neue Saison hat das bewährte Trainergespann Matthias Wolk und Karsten Brand wieder interessante Neuzugänge gewinnen können und auch aus der A-Jugend kommen einige Talente für die beiden Männermannschaften.

Die zweite Herren machte den Abstieg aus der vergangenen Saison in beeindruckender Weise wieder wett und schaffte mit einem großen Vorsprung den Aufstieg in die Bezirksliga. Hier gilt der Dank dem alten Trainergespann (Schröder / Lilge) und der Mannschaft, die uns in der kommenden Saison leider nicht mehr zur Verfügung steht.

Somit bauen wir mit dem neuen Trainergespann (Dennis Schadow + Marcel Wülfert) eine mit vielen A-Jugendlichen bestückte neue Mannschaft auf. Das Ziel ist es die Klasse zu halten und auf Sicht dort zu etablieren. Wir wünschen Allen, die an diesem Ziel mitarbeiten, viel Erfolg und ein glückliches Händchen.

Wir freuen uns auf die neue Saison und wünschen dem diesjährigen Spandauer Bezirkspokal einen erfolgreichen Verlauf sowie allen Spandauer Vereinen eine tolle und erfolgreiche Spielzeit!

Michael Hesse 1. Vorsitzender SSC Teutonia 1899 e.V.

Homepage

Trainer
Unsere Partner & Sponsoren